Ja zueinander - Die Trauung

Trauung Blume
Bildrechte: Susanna Hönle

Sie wollen heiraten und für Ihre Ehe Gottes Segen erbitten? Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns für Sie!

Rufen Sie einfach im Pfarramt (09081/4501) an und vereinbaren Sie mit Pfarrer Seeburg einen Gesprächstermin! 

Bei dem Gespräch sprechen Sie über:

  • Zeit und Ort
  • Den genauen Ablauf der Trauung
  • Lieder und musikalische Begleitung
  • Ihre Ehe, Ihre Wünsche, Träume und Sorgen

Bei gemischt-konfessionellen Paaren sollte der katholische Ehepartner bei seinem zuständigen Pfarramt einen Dispens beantragen. Es ist natürlich auch möglich, eine Trauung gemeinsam mit einem katholischen Priester zu feiern.

Traualtar
Bildrechte: Heiko Seeburg

Ein verbindendes Element für die ganze Familie kann es sein, in einer Trauung gemeinsam Abendmahl zu feiern und so die besondere Verbundenheit untereinander und mit Gott spürbar zu machen.

Ein letzter Hinweis für alle, denen eine große kirchliche Trauung einfach zu viel ist. Sie können auch einfach Ihre kirchliche Trauung mit der Taufe Ihres Kindes verbinden. In einem gemeinsamen Gottesdienst würden Ihr Kind getauft und Sie getraut werden. Für viele, die bereits bei der standesamtlichen Trauung groß gefeiert haben, ist das eine schöne Gelegenheit, sich ohne zusätzlichen Organisationsaufwand vor Gott das Ja-Wort zu geben.